Herzlich Willkommen!

Montag, 16. März 2020

Coronavirus COVID-19

Liebe Måltingerinnen und Måltinger, werte Gemeindebürger! Die Gemeinde Malta unterstützt die Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung im Kampf gegen die rasche Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) zum Schutz der Bevölkerung in vollem Umfang. Folgende Maßnahmen werden in unserem Gemeindegebiet ab sofort verfügt und gelten bis auf Widerruf. Es erfolgt eine laufende Evaluierung und bei Bedarf eine Anpassung an die aktuellen Entwicklungen!
Donnerstag, 12. März 2020

Coronavirus (Zivilschutz-Tipp)

Coronavirus - Wie kann man sich und andere schützen? Die Behörden treffen laufend Vorkehrungen gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus. Diese Maßnahmen sollen vor unnötigen Ansteckungen schützen, die besonders für ältere Personen und chronisch Kranke zu einem Risiko werden können. Was die Information der Bevölkerung betrifft, hat der Zivilschutzverband auf den Sicherheits-Homepageseiten jeder Gemeinde in Kärnten bereits vor zwei Wochen entsprechende Beiträge online gestellt, die von uns laufend aktualisiert werden.
Freitag, 6. März 2020

Blutspendedienst Rotes Kreuz

Der freiwillige Blutspendedienst des Kärntner Roten Kreuzes veranstaltet am Montag, den 27. April 2020 in der Zeit von 15:30 bis 19:30 Uhr in der Volksschule eine Blutabnahme.
Freitag, 13. Dezember 2019

Die Bevölkerung von Malta erhält ein vorzeitiges Christkindl in Form eines Defibrillators

Bürgermeister Klaus Rüscher sorgte für den Ersatz des schon in die Jahre gekommenen alten Defis.
Dienstag, 19. November 2019

Unwettersituation 2019 / Murenabgang Maltabergerweg

Sehr geehrte Bewohner des Maltabergs! Durch den massiven Murenabgang am Montag den 18. November 2019 (17:00 Uhr) wurde der Maltabergerweg im Bereich von Kehre 1 und 3 stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Straße ist nicht passierbar und musste aus Sicherheitsgründen für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt werden.

AKTUELLES WETTER

ZUR BILDERGALERIE

MALTATAL

ANREISE